Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Football: Vienna Vikings und Danube Dragons starten in neue AFL Saison

Am Sonntag startet die AFL in die neue Football Saison.
Am Sonntag startet die AFL in die neue Football Saison. ©sport-pictures.org
Die Austrian Football League startet am Sonntag mit fünf Teams in die neue  Saison, welche in diesem Jahr ganz im Zeichen der Heim EM steht. Zum Start kommt es auf der Hohen Warte zur Neuauflage der Austrian Bowl XXIX und des Euro-Bowl-Finales 2013.
Dragons setzen auf Grossart
Vikings kämpfen um Sitzplätze

Die American Football Saison in Österreich steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Heim EM von 30. Mai bis 7. Juni in Wien, St. Pölten und Graz. Die österreichische Nationalmannschaft darf sich dabei durchaus Chancen auf den Titel machen. Der heimische Football und die dazugehörige Liga zählt zu den stärksten in Europa. Auch AFBÖ-Präsident Michael Eschlböck bezeichnete die von sechs auf fünf Teams geschrumpfte Liga am Mittwoch bei einer Pressekonferenz als “Flaggschiff”.

Vienna Vikings erneut Favorit

Erster Favorit auf den Titel sind auch in diesem Jahr die Vienna Vikings. Von der “perfect season” des Vorjahres mit Siegen in allen 15 Spielen will Headcoach Chris Calaycay aber nichts wissen. “Das war 2013, es ist eine neue Saison”, bleibt der Amerikaner bescheiden.  Erster Verfolger der Vikinger bleibt der ewige Rivale Swarco Raiders Tirol. Die beiden Vorzeigeteams eröffnen die Saison am Sonntag um 15:00 Uhr auf der Hohen Warte direkt mit der Neuauflage der Austrian Bowl XXIX und des Euro-Bowl-Finales 2013.

Dragons setzen auf US Quaterback

Neben dem Rekordmeister aus Wien (12 Titel) und dem dreifachen Champion aus Innsbruck kämpfen auch die Danube Dragons als zweites Wiener Team um die Austrian Bowl XXX am 26. Juli. Die Donaustädter, die bislang erst einmal Meister wurden (2010), setzen dabei auf Cary Grossart als Spielmacher. Der US-Amerikaner wurde Anfang des Jahres verpflichtet und war davor für die Universität Northern Arizona aktiv. Die Danube Dragons startem ebenfalls am Sonntag im Stadion Stadlau um 15:00 Uhr gegen den zehnfachen Titelträger Graz Giants in die neue Football Saison. Mit den Giants verzichtet erstmals seit 2005 ein Team zur Gänze auf Fremdarbeiter – erlaubt ist ohnehin nur ein Legionär pro Team. Fünftes Team sind die Prague Black Panthers.

“Ein Football für jeden Haushalt”

Aufgrund der ungeraden Anzahl an Teams ist immer eine Equipe spielfrei. Die ersten acht Spieltage werden bis 17. Mai gespielt, die Fortsetzung folgt dann nach der EM ab 14. Juni. Damit soll das bei der EM geweckte Interesse der Fans am Leben gehalten werden, wie Eschlböck erklärte. “Das machen wir diesmal geschickter als bei der WM 2011”, meinte der Verbandspräsident. Damals hatte nach dem WM-Endspiel Mitte Juli acht Monate lang Football-Flaute geherrscht. Das Interesse der Fans zu wecken gilt auch in diesem Jahr wieder als Hauptaufgabe. “Ein Football in jedem Haushalt” gilt als neues, umzusetzendes Motto. Die eben erst angelaufene Aktion “Schools go Football” hat schon 4.000 Anmeldungen aus sieben Bundesländern gebracht. 16.000 Plätze sind für die EM-Matches noch zu haben.

BIG6 hat “hohen Stellenwert”

Um in der kleinen aber starken AFL mehr Konkurrenz zu erhalten, spielen die Vikings gemeinsam mit den Raiders schon diese Saison in den “BIG6” mit. In dieser neuen Topliga werden sie ab 12. April vom deutschen Trio Dresden Monarchs, New Yorker Lions und Berlin Adler sowie dem Schweizer Meister Calanda Broncos gefordert. Drei Legionäre sind da erlaubt. “Die BIG6 haben einen hohen Stellenwert für uns”, sagte Raiders-Headcoach Shuan Fatah. “Es ist eine absolute Challenge. Wir wollen ins Finale.”

Weitere Saison-Höhepunkte für österreichische Nationalteams sind die Junioren-WM vom 6. bis 17. Juli in Kuwait sowie die Flag-WM vom 12. bis 15. August in Israel mit den AFBÖ-Herren als Titelverteidiger.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Football: Vienna Vikings und Danube Dragons starten in neue AFL Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen