Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Football-EM: Der Countdown läuft

©vienna.at/sportsshooter.at
Am 24. Juli wird es in der Frankfurter Commerzbank Arena heiß hergehen: Die Football-Europameisterschaft beginnt mit dem Schlager Deutschland gegen Österreich. Das rotweißrote Team bereitet sich derzeit in Innsbruck in einem achttägigen Trainingslager auf das bevorstehende Saison-Highlight vor.
Österreichs Nationalteam vor der EM

“Die EM ist mehr als nur ein Spiel”
Seit Mittwoch arbeitet Headcoach Rick Rhoades mit einem vorläufigen 51-Mann-Kader am letzten Feinschliff für die Europameisterschaft. Neben Gastgeber Deutschland wartet auch Rekord-Europameister Finnland in der EM-Gruppenphase auf Österreichs Nationalteam. “Zuerst müssen wir die Deutschen besiegen”, sagt Rhoades, der aber gleichzeitig davor warnt, vor lauter Hype um dieses Spiel auf die anderen Gegner zu vergessen: “Die Rivalität zwischen Deutschland und Österreich ist etwas Besonderes, da will keiner als Verlierer vom Platz gehen. Trotzdem müssen wir aufpassen, denn die EM ist mehr als nur ein Spiel. Da wartet Schwerstarbeit auf uns!”

“Wir sind heiß auf Österreich”
Walter Rohlfing, Defensive Coordinator des deutschen Nationalteams, sieht die Österreicher wegen der längeren Vorbereitung im Vorteil. Wegen der länger laufenden deutschen Liga (GFL) bleiben den Nachbarn nur fünf Tage Zeit zur Vorbereitung. “Die Österreicher sind sehr gut eingespielt und haben alle Chancen, das nach ihrem Saisonende bis zum EM-Start zu perfektionieren”, warnt Rohlfing. Trotzdem: “Wir sind heiß auf Österreich. In Düsseldorf beim German-Japan Bowl haben uns die österreichischen Beobachter ja den Fehdehandschuh da gelassen – und wir werden ihn dankbar aufnehmen.”

Football-EM in Deutschland
24. – 31. Juli 2010, Frankfurt
Web: www.football-em.de

Video: Österreichs Nationalteam vor der EM

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vienna.at/video

Gruppe A:
Deutschland, Österreich, Finnland

Gruppe B:
Schweden, Frankreich, Großbritannien

Spielplan:
Samstag, 24.7.  
Deutschland – Österreich, Commerzbank Arena, Frankfurt (19.30 Uhr)

Sonntag, 25.7.  
Schweden – Frankreich, Stadion, Wetzlar (16.00 Uhr)

Dienstag, 27.7.  
Frankreich – Großbritannien, Stadion, Wetzlar (16.00 Uhr)

Dienstag, 27.7.  
Österreich – Finnland, Stadion, Wetzlar (19.30 Uhr)

Donnerstag, 29.7.  
Schweden – Großbritannien, Brita Arena, Wiesbaden (16.00 Uhr)

Donnerstag, 29.7.  
Finnland – Deutschland, Brita Arena, Wiesbaden (19.30 Uhr)

Samstag, 31.7.  
Spiel um Platz 5, Vorfeld Commerzbank Arena, Frankfurt (10.00 Uhr)

Samstag, 31.7.  
Spiel um Platz 3, Commerzbank Arena, Frankfurt (16.00 Uhr)

Samstag, 31.7.  
Finale, Commerzbank Arena, Frankfurt (19.30 Uhr)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Football-EM: Der Countdown läuft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen