Folgte 83-Jähriger nach Hause: Wiener Polizei fahndet nach Handtaschenräuber

Die Polizei Wien fahndet nach diesem Mann.
Die Polizei Wien fahndet nach diesem Mann. ©LPD Wien
Die Polizei Wien fahndet nach einem noch unbekannten Täter, der einer 83-jährigen Frau ihre Handtasche mit Bargeld geraubt haben soll.

Der unbekannte Täter verfolgte am 21. November 2018 um 12.45 Uhr eine 83-jährige Frau nach einer Bankomatbehebung bis ins Stiegenhaus ihrer Wohnung in der Humboldtgasse in der Wiener Innenstadt. Dort entriss der Mann seinem Opfer die Handtasche samt behobenem Bargeld und flüchtete. Die Frau wurde nicht verletzt.

Polizei fahndet nach Täter

Es konnten Lichtbilder des mutmaßlichen Täters sichergestellt werden. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der Bilder. Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsdienst, Gruppe Götzmann, unter der Telefonnummer 01-31310-33800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Folgte 83-Jähriger nach Hause: Wiener Polizei fahndet nach Handtaschenräuber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen