Flyniki fliegt ab Februar von Wien nach Tel Aviv

Flyniki fliegt ab Februar Tel Aviv an.
Flyniki fliegt ab Februar Tel Aviv an. ©DAPD
Der im Eigentum der deutschen Air Berlin stehende Carrier Flyniki (Niki) wird ab Februar drei Mal wöchentlich von Wien nach Tel Aviv fliegen.

Das habe Geschäftsführer Otmar Lenz bestätigte, berichtet das Branchenblatt “Aviation Net”. Zielgruppe seien Einzelreisende, auf eine Business Klasse wolle Niki verzichten. Die Strecke ist schon bisher gut versorgt: Austrian Airlines fliegen zwei Mal täglich, EL AL fünf Mal wöchentlich.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Flyniki fliegt ab Februar von Wien nach Tel Aviv
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen