Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flughafen Wien legte im August bei Passagieren und Fracht zu

Weniger Flüge, aber mehr Passagiere verzeichnete der Flughafen im August 2013.
Weniger Flüge, aber mehr Passagiere verzeichnete der Flughafen im August 2013. ©APA
2,185.472 Fluggäste wurden im August 2013 am Flughafen Wien-Schwechat abgefertigt. Im Vergleich zum Vormonat ist das ein Zuwachs von 2,2 Prozent. Die Anzahl der Flüge hingegen war mit 20.723 um 4,6 Prozent niedriger.
Bau eines neuen Terminals
Fernzüge zum Flughafen

Dabei gab es am Flughafen Wien-Schwechat im Jahresvergleich Zuwächse bei den Lokalpassagieren (1,9 Prozent), den Transferpassagieren (2,6 Prozent), den Passagieren nach Westeuropa (3,3 Prozent) und in den Nahen und Mittleren Osten (4,7 Prozent). Zurückgegangen ist die Zahl der Passagiere nach Osteuropa (um 0,4 Prozent).

In den ersten acht Monaten des Jahres zusammen ergab sich damit gegenüber der gleichen Periode 2012 allerdings ein Rückgang der Passagierzahlen um 1,1 Prozent auf 14,6 Millionen. Die Zahl der Flugbewegungen fiel um 5,8 Prozent auf 154.658, das Frachtvolumen sank um 3,4 Prozent auf 163.085 Tonnen. Über acht Monate gerechnet nahm die Zahl der Lokalpassagiere zu (um 0,8 Prozent), Transferpassagiere (- 4,3 Prozent) gab es weniger. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Flughafen Wien legte im August bei Passagieren und Fracht zu
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen