AA

Flughafen Wien: Deutlich mehr Passagiere im November

Der Flughaben Wien konnte im November deutlich mehr Passagiere verzeichnen.
Der Flughaben Wien konnte im November deutlich mehr Passagiere verzeichnen. ©APA/Robert Jaeger
Der Flughafen Wien hatte im November deutlich mehr Passagiere gegenüber dem Vorjahresmonat. Das Passagieraufkommen legte um 24,2 Prozent zu.

Die Flughafen Wien AG hat im November spürbar mehr Fluggäste abgefertigt als im Vergleichsmonat des Vorjahres. In Wien legte das Passagieraufkommen um 24,2 Prozent auf 2,19 Millionen zu, in der gesamten Gruppe, also an den Airports Wien, Malta und Kosice, erhöhte sich die Zahl der Fluggäste um 21,5 Prozent auf 2,68 Millionen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

In Wien nahmen die Flugbewegungen in dem Berichtsmonat um 15,7 Prozent auf 20.256 zu; im Frachtgeschäft gab es einen Zuwachs von 2,1 Prozent auf 26.288 Tonnen. Leichte Rückgänge verzeichnete einzig der relativ kleine Flughafen Kosice – mit 3,5 Prozent weniger Passagieren (in Summe waren es 30.236) und 3,8 Prozent weniger Flugbewegungen (426). In der Gruppe stiegen die Flugbewegungen in Summe um 14,5 Prozent auf 24.039 und das Frachtaufkommen wuchs um 2,2 Prozent auf 27.685 Tonnen.

Im Zeitraum Jänner bis November verbuchten alle drei Airports zusammen ein Passagierplus von 10,4 Prozent auf 31,73 Millionen; die Zahl der Flugbewegungen erhöhte sich um 7,4 Prozent auf 272.727, das Frachtaufkommen weitete sich um 3,5 Prozent auf 286.643 Tonnen aus. Wien kam in diesem Zeitraum auf ein Passagierplus von 9,7 Prozent auf 24,83 Millionen und auf 6,4 Prozent mehr Flugbewegungen (221.333) sowie 3,2 Prozent mehr Fracht (271.943 Tonnen). In den elf Monaten war auch Kosice im Plus – mit 10 Prozent bei den Passagieren und mit 0,9 Prozent bei den Flugbewegungen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Flughafen Wien: Deutlich mehr Passagiere im November
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen