Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fluchtfahrzeug in Landstraße gefunden

Nach dem spektakulären Einbruch in die Postzustellbasis in Oberpullendorf vergangenen Freitag mit 1,5 Millionen Euro Beute dürfte das Fluchtfahrzeug der Täter in Wien sichergestellt worden sein.

Das berichtet der „Kurier“ (Dienstagausgabe). Im Zusammenhang mit dem Coup wurde nach einem weißen Klein-Lkw gefahndet. Ein solches Fahrzeug brannte in der Nacht auf Montag in Wien-Landstraße aus.


Dabei dürfte es sich laut Ermittlern „mit 99-prozentiger Sicherheit“ um das Fluchtauto handeln. Die Täter hatten sich nach dem Coup samt 1,4 Tonnen schwerem Tresor vermutlich über die S 31 nach Norden abgesetzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fluchtfahrzeug in Landstraße gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen