Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flucht nach Verweigerung der Fahrzeugkontrolle in Wien: Festnahme

Der Mann widersetzte sich der Kontroll in Wien und wurde vorläufig festgenommen.
Der Mann widersetzte sich der Kontroll in Wien und wurde vorläufig festgenommen. ©APA/Barbara Gindl
Am Dienstag führten Beamten der Landesverkehrsabteilung Wien eine Fahrzeugkontrolle im Bereich der Altmannsdorfer Straße durch. Ein männlicher Lenker widersetzte sich der Kontrolle und begang Flucht.

Ein vor einer Polizeikontrolle geflüchteter Autofahrer ist am Dienstag von einem üblichen Stau im Frühverkehr auf der Wiener Südosttangente (A23) gestoppt worden. Der 20-Jährige musste nach seiner Fahrt von der Altmannsdorfer Straße über den Altmannsdorfer Ast schließlich bei der Ausfahrt Gürtel hinter einer Fahrzeugkolonne anhalten. Beamte der Landesverkehrsabteilung nahmen den Mann fest.

Der Lenker hätte um 7.15 Uhr in der Altmannsdorfer Straße anhalten und kontrolliert werden sollen, gab aber weiter Gas. Warum der indische Staatsbürger flüchtete, war am Vormittag noch unklar. “Die Amtshandlung ist noch im Gang”, sagte Polizeisprecher Daniel Fürst. Der Mann befand sich im Arrest.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Flucht nach Verweigerung der Fahrzeugkontrolle in Wien: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen