Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flotter 3er lässt die Hüllen fallen

Ein starkes Markentrio mit BMW Zitta, DON GIL und Toni Gard präsentierte am Donnerstag den neuen 3er BMW in den Wiener Rosenhügel-Studios. Bilder:    

Am Donnerstag fanden sich drei Marken zusammen, die sich gemeinsam als die treibende Kraft zum Erfolg verstehen, um in einer glamourösen Feier den neuen 3er BMW vorzustellen. Toni Gard-Chefdesigner Toni Lirsch verhüllte gemeinsam mit DON GIL 150 Models, die zuvor in den Filialen der Modekette gecasted wurden, mit seiner neuen Kollektion, die das elegant-sportliche Design der Sportlimousine aus Bayern modisch unterstreicht. Als prickelnd inszeniertes Finale der Show ließ BMW im wahrsten Sinne des Wortes die Hüllen fallen und enthüllte das gut gehütete Geheimnis, das ab heute offiziell in ganz Österreich zum Verkauf feilgeboten wird.    

    
Ähnliches spielte sich zeitgleich auch in fünf anderen Bundesländern ab: Erstmalig fand eine Autopräsentation und Modenschau an insgesamt sechs Locations parallel statt. Das Datum für die Auto- und Modenpräsentation hat das Markentrio mit dem 3.3. bewusst gewählt und unterstrich damit die Symbolik des “flotten Dreiers”.    

    
In Wien folgten der Einladung von BMW Zitta-Boss Rudolf Weinmann und DON GIL über 1.200 geladene Gäste, die das neue Meisterstück der bayerischen Automobilhersteller entzückt beäugten. Vom flotten 3er BMW waren unter anderem die Modedesigner La Hong und Michel Mayer sichtlich angetan und warfen einen fachmännischen Blick auf die präsentierte Mode. Künstlerische Aspekte fanden die Malerkolleginnen Verena Rotterdam und Eva Fuchs, während Beachvolleyballer Oliver Stamm eher von der Sportlichkeit des bayerischen Kraftpaketes begeistert war. Gesellschaftliche Eindrücke sammelten Medienlady Eva Pölzl und 88.6-Radiomacher Christian Deix. Für die Inszenierung der Show mit den ambitionierten Nachwuchsmodels zeichnete Star-Choreograf Wolfgang Reichl verantwortlich.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Flotter 3er lässt die Hüllen fallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen