Flohmarkt der Fernwärme Wien

Am Sonntag, von 09.00 bis 17.00 Uhr kann auf dem Flohmarkt in der Spittelauer Lände 45,  nach Herzenslust um versteckte Schätze aus Dachböden und Kellern gefeilscht werden.

Von Einrichtungsgegenständen, Büchern und Kleidern über diversen Krims-Krams, bis hin zu Geschirr, alten Schreibmaschinen und Möbeln ist alles da.

Für ein kulinarisches Rahmenprogramm wird gesorgt und auch auf die jüngsten BesucherInnen warten einige Überraschungen. Bei Schönwetter findet der Flohmarkt auf dem Müllbunkervorplatz statt, bei Schlechtwetter auf dem überdachten Parkdeck.

Fahrradcodieraktion der Wiener Polizei
Von 08.00 bis 16.00 Uhr ist außerdem die kostenlose Fahrradcodieraktion der Wiener Polizei zu Gast. Dabei wird ein Code in den Rahmen des Fahrrades eingraviert, wodurch das Fahrrad bei Verlust oder Diebstahl eindeutig identifiziert werden kann. Zusätzlich füllt der Fahrradbesitzer ein Anmeldeformular sowie die
Einverständniserklärung zur Datenspeicherung aus. Zur Überprüfung der Daten ist die Mitnahme eines amtlich gültigen Lichtbildausweises erforderlich. Die Daten (samt Code) werden in einem Fahrradpass eingetragen, der im Verlustfall wertvolle Dienste leistet, weil alle Angaben (Beschreibung, Rahmennummer, Code, usw.) auf einen Blick zu finden sind.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Flohmarkt der Fernwärme Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen