Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Flex": Spätere Sperrstunde würde Kriminalität verlängern

Die Freiheitliche Polizeigewerkschaft spricht sich gegen die Forderung von Thomas Eller, Chef des "Flex" am Donaukanal, aus, die Betriebszeiten von 4.00 auf 6.00 Uhr zu verlängern.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Flex": Spätere Sperrstunde würde Kriminalität verlängern
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen