"Flatball": Filmevent mit Diskussion im Wiener Burg Kino

"Flatball" wird unter Anwesenheit des Regisseurs im Burg Kino gezeigt
"Flatball" wird unter Anwesenheit des Regisseurs im Burg Kino gezeigt ©ÖFSV
Exklusiv am 1. Juni bringt der Verein Ultimate Vienna die Dokumentation "Flatball: A History of Ultimate" ins Burg Kino am Wiener Ring.

Regisseur Dennis Warsen, seines Zeichens sechsfacher amerikanischer Staatsmeister und fünffacher Weltmeister im Ultimate Frisbee, wird bei dem Kinoevent zugegen sein und sich einer Podiumsdiskussionen nach der Filmvorführung stellen.

Flatball: A History of Ultimate” schildert, in der Originalfassung übrigens von Alec Baldwin eingesprochen, den Aufstieg des in den 70er Jahren noch kleinen College-Sport hin zur Trendsportart mit mehr als fünf Millionen Spielern rund um den Globus. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf hier erhältlich.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Flatball": Filmevent mit Diskussion im Wiener Burg Kino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen