Fit fürs Leben

Nach "Knie", "Gnack" und "Kreuz" widmet sich nun der vierte Band der kostenlosen Broschüre "Fit fürs Leben" der Hüfte. Und wer kennt sie nicht, die kleinen und größeren Probleme mit dem Hüftgelenk.

Neben Informationen über die Ursachen und die Behandlungsmöglichkeiten von Hüftleiden enthält die Broschüre vor allem wertvolle Tipps, um eine Hüftgelenksabnutzung oder die Entstehung einer Coxarthrose (Hüftarthrose) zu vermeiden bzw. zu verzögern.

Mit “H: wie Hüfte” präsentiert der Pensionistenverband Österreichs (PVÖ) in Kooperation mit dem Verein SOS Körper und Hexal Pharma den 4. Band der Gratis Broschürenreihe “Fit fürs Leben”. Prominente Vorturner sind die PVÖ-Bundessportreferentin Uschi Mortinger und der Sportreporter Edi Finger jr.

“Die Hüfte ist ein zentraler Punkt unserer Beweglichkeit. Schmerzt sie, dann sind Mobilität und Lebensqualität erheblich eingeschränkt,” weiß Univ.-Prof. Dr. Hans Tilscher, Vorstand des Ludwig-Boltzmann-Instituts Cluster Orthopädie, um die Wichtigkeit einer gesunden Hüfte.

“Besonders die Bewegungsarmut ist eines der größten Probleme für den Bewegungsapparat und damit auch Ursache Nummer Eins für Beschwerden,” so Prof. Tilscher. Die tägliche Gymnastik ist gerade für ältere Menschen von größter Wichtigkeit. Gemeinsam mit Diplom-Physiotherapeutin Elena Eckardt wurden für die Broschüre “H: wie Hüfte” wertvolle Tipps für den Alltag erarbeitet. So findet man neben einer Anleitung zum richtigen Aufstehen und Gehen auch 8 Regeln für eine gesunde Bewegung. Und wie das Hüftgelenk durch tägliche Gymnastik fit gehalten werden kann, zeigen Uschi Mortinger und Edi Finger jr. in 10 Übungen, die das Hüftgelenk pflegen und die Hüftmuskulatur trainieren.

“Der Erfolg der ersten drei Broschüren hat gezeigt, dass Österreichs SeniorInnen großes Interesse daran haben, fit fürs Leben zu bleiben,” bestätigt Karl Blecha, Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs, der mit 385.000 Mitgliedern die größte Seniorenorganisation des Landes ist. “Mit der Aktion ‚Fit fürs Leben‘ zeigt der PVÖ, dass er in allen Seniorenangelegenheiten der richtige Ansprechpartner ist.”

Die Gratis-Broschüre “Fit fürs Leben, H: wie Hüfte” ist über die PVÖ-Landessekretariate und die Zentrale des PVÖ (Gentzgasse 129, 1180 Wien) zu beziehen, sowie in ausgewählten Apotheken erhältlich.

Weitere Informationen unter http://www.pvoe.at, sowie unter Tel.: 01/313 72-90.

  • VIENNA.AT
  • Senioren
  • Fit fürs Leben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen