Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Finger weg... von Feuerwerks-Dummheiten!

Um das Feuerwerk richtig und mit allen Fingern genießen, sollten einige Sicherheitsregeln beachtet werden.
Um das Feuerwerk richtig und mit allen Fingern genießen, sollten einige Sicherheitsregeln beachtet werden. ©Renate Tröße / pixelio.de
Es geht ja schon vor Silvester los: Bumm! Schweizerkracher! Manche heißen das neue Jahr eben schon eine ganze Woche davor willkommen. Damit da nicht die Hand gleich mitgeht, dafür sorgen unsere Sicherheitstipps. 
So sicher nicht!
NEU
Fulminantes Feuerwerk
Schönes Frühlings-Feuerwerk
Tote nach Feuerwerks-Explosion

Silvester naht mit Riesenschritten, und damit die große Kracherzeit. Genug der Worte, lassen wir mehr Worte folgen: Mit diesen Sicherheitstipps kann nicht mehr viel passieren!

  • Nur zugelassene Feuerwerkskörper verwenden. Das sind solche, die bei zugelassenen Verkaufsstellen erworben werden. 
  • Die Gebrauchsanweisung ist nicht nur für Weicheier. Die meinen das ernst.  
  • Kinder und Feuerwerk sind KEINE gute Kombination. 
  • Auch Kleinstfeuerwerk, das ab 6 Jahren zugelassen ist, darf nur unter Aufsicht gezündet werden. 
  • Eigentlich eh klar aber ein Klassiker: Feuerwerk darf NIEMALS in geschlossenen Räumen gezündet werden! Das führt nicht nur zu Gehörschäden, sondern auch zu abgebrannten Ruinen. 
  • Die Zündschnur ist von den Konstrukteuren durchdacht. Sie abzukürzen, nicht.
  • Alkohol brennt. Alkoholisierte brennen sich gerne ab. Finger weg und designierte Feuerwerker im Vorfeld bestimmen. 
  • Keine Feuerwerksbündel. 
  • Keine Experimente – auch wenn’s im Internet noch so genau steht, selbstgemachtes Feuerwerk ist brandgefährlich! 
  • Blindgänger gehören weggeworfen, nicht noch einmal gezündet. 
  • Gezielte Raketen hat das Bundesheer. Sie schießen bitte in den Himmel und sonst gar nirgends hin. 
  • Billig-Feuerwerk aus dunklen Ecken ist mit Grund billig. Das bezahlt man oft teuer mit Verletzungen. 
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Finger weg... von Feuerwerks-Dummheiten!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen