AA

Filmregisseur J. Lee Thompson gestorben

Der britische Erfolgsregisseur ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Er starb bereits am Freitag in seinem Sommerurlaub in Kanada an Herzversagen.

Thompson führte Regie in über 50 Filmen, darunter auch in dem für einen Oscar nominierten Kriegsfilm „Die Kanonen von Navarone“ sowie in den Streifen „Die Eroberung des Planeten der Affen“ und „Die Schlacht um den Planeten der Affen“. Thompson arbeitete mit Stars wie Gregory Peck, Yul Brynner und Anthony Quinn zusammen.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Filmregisseur J. Lee Thompson gestorben
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.