Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feuerwehreinsatz in Niederösterreich: Pkw-Brand in Biedermannsdorf

Der Pkw-Brand in Niederösterreich konnte rasch gelöscht werden.
Der Pkw-Brand in Niederösterreich konnte rasch gelöscht werden. ©FF Biedermannsdorf
Am Donnerstag mussten zwei Feuerwehren in Niederösterreich wegen eines Pkw-Brandes auf einem Firmengelände in Biedermannsdorf ausrücken. Mitarbeiter der Firma hatten bereits mit den Löscharbeiten begonnen und das Fahrzeug von der Firmenhalle weggeschoben.
Pkw-Brand in Biedermannsdorf

Der Pkw stand im Motorbereich bereits in Flammen, als die Freiwilligen Feuerwehren Biedermannsdorf und Laxenburg mit 40 Einsatzkräften am Vorfallsort eintrafen. Das Feuer griff bereits auf den Fahrgastraum über und so begab sich ein ein Atemschutztrupp mit einem HD-Rohr zur Brandbekämpfung.

Mitarbeiter verschoben brennendes Auto

Zuvor hatten Mitarbeiter der Firma das Auto von der Halle weggeschoben und bereits erste Löschversuche unternommen. Ein Übergreifen der Flammen auf das Vordach der Firma konnte dadurch verhindert werden.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden, die Feuerwehr rückte nach rund einer Stunde wieder ein.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Feuerwehreinsatz in Niederösterreich: Pkw-Brand in Biedermannsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen