Feuerwehr Wiener Neustadt rückte zu Balkonbrand aus

Der Brand konnte rasch gelöscht werden.
Der Brand konnte rasch gelöscht werden. ©Presseteam d. FF Wr. Neustadt
Auf einem Balkon im sechsten Stock eines der Häuser in der Porschesiedlung war am Donnerstagabend aus bislang unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Die Bewohner alarmierten die Feuerwehr und begannen das Feuer zu löschen.

Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte gegen 19.00 Uhr zum Einsatzort aus. Der Brand wurde bereits zum Großteil gelöscht, am Balkon konnte rasch Brand aus gegeben werden. Mit einer Kübelspritze wurden noch einzelne Glutnester abgelöscht.

Brand auf Balkon in Wr. Neustadt ausgebrochen: Ursache unklar

Die Einsatzkräfte öffneten die Fassadenelemente, da der Brand die Isolierung wegschmolz. Die Überprüfung brachte keine weiteren Glutnester zum Vorschein. Ein elektrisches Gerät, welches an der Steckdose am Balkon angeschlossen war, wurde abgesteckt und die verschmorte Steckdose abgeschlossen, sodass der Strom in der Wohnung wieder hergestellt werden konnte. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Feuerwehr Wiener Neustadt rückte zu Balkonbrand aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen