Feuerwehr Vösendorf befreit eingeklemmte Frau aus PKW

Eine Frau war bei dem Unfall im PKW eingeklemmt worden.
Eine Frau war bei dem Unfall im PKW eingeklemmt worden. ©Lukas Derkits/BFK Mödling
Am Freitag Abend kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem schweren Verkehrsunfall im Vösendorfer Gemeindegebiet.
Feuerwehr Vösendorf befreit eingeklemmte Frau aus PKW

Nach einem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam ein PKW am rechten Fahrbahnrand direkt neben der Leitschiene, der andere PKW in der Fahrbahn zu stehen. Da sich die Fahrerin des am Fahrbahnrand zum Stillstand gekommenen Fahrzeuges nicht befreien konnte, alarmierte die Bezirksalarmzentrale die Freiwillige Feuerwehr Vösendorf.

Zur Zeit der Alarmierung befand sich gerade ein Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Vösendorf auf einer Übungsfahrt in der Nähe der Unfallstelle. Bis zum Eintreffen des Vorausfahrzeuges sicherte die auf Ausbildungsfahrt befindliche Mannschaft die Unfallstelle ab und betreute die am Unfall beteiligten Personen.

Feuerwehr befreite eingeklemmte Frau

Nach Ankunft des Vorausfahrzeuges wurde sofort damit begonnen, eine Betreuungsöffnung für das Team des Notarztwagens Mödling herzustellen, sowie einen zweifachen Brandschutz aufzubauen.

Nach erster Behandlung der eingeklemmten Frau durch den Arzt wurde die Fahrzeugtüre soweit geöffnet, sodass sie sicher aus ihrem Fahrzeug befreit werden konnte.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Feuerwehr Vösendorf befreit eingeklemmte Frau aus PKW
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen