Festnahme: Betrüger erbeutete 20 Mio. Euro

Mit Bestechung, Steuerhinterziehung, Betrug und Korruption soll ein 47-jähriger Tscheche insgesamt 20 Millionen Euro erbeutet haben.

Laut „Kronen Zeitung“ gehörten Spitzenpolitiker und Wirtschafts-Bosse zu seinen Freunden. Unter dem Deckmantel von Brennstoffimporten soll er das meiste Geld gemacht haben.

Letztes Jahr wurde er in Prag zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt. Noch vor der Schuldzusprechung flüchtete der Mann nach Wien. Jetzt konnte der Betrüger vom Wiener Kriminalamt in seinem Büro in Wieden festgenommen werden.

Er wurde in die Justizanstalt Josefstadt gebracht, wo er bis zu seiner Auslieferung nach Tschechien bleiben muss. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Festnahme: Betrüger erbeutete 20 Mio. Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen