Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ferienspaß auf Schloss Hof: Das Programm

Am 3. August startet der Ferienspaß auf Schloss Hof.
Am 3. August startet der Ferienspaß auf Schloss Hof. ©SKB/Astrid Knie
Von 3. August bis 1. September startet das Ferienprogramm auf Schloss Hof. Auf die Kinder wartete ein buntes Programm mit täglichen Workshops und Kultur-Programm an den Wochenenden.

Am 3. August startet der große Ferienspaß auf Schloss Hof. Einen Monat lang täglich von 14 bis 17 Uhr finden spannende Workshops statt.

Beim Workshop „Perücke-Fächer-Menuett“ tauchen die Kinder ins 18. Jahrhundert ein. Es stehen Basteln, Verkleiden und Tanzen auf dem Programm. Beim Workshop „Backe, backe Kuchen” können die kleinen Gäste köstliche Minibrote backen und sie frisch aus dem Ofen vernaschen. Beim Workshop „Gänseblümchen & Co” gestalten die Kinder ihren eigenen Mini-Garten im Blumentopf für zuhause.

Ferienspaß auf Schloss Hof

Zusätzlich wird in der Woche ´vom 10. bis 18. August ein abwechslungsreiches Kinderkultur-Programm geboten. Konzerte laden zum Mitsingen und Mittanzen ein, Zaubershows entführen in die Welt der Magie. Außerdem warten Kasperl- und Marionettentheater sowie Lesungen. Die kleinen BesucherInnen können sich auch kreativ austoben und unter fachmännischer Anleitung Porzellan bemalen, Glas kreativ bearbeiten, ein eigenes Kunstwerk malen, aus Obst und Gemüse köstliche Kunstwerke schnitzen oder kunstvolle Seifenblasen erzeugen.

Alle Veranstaltungen des Großen Ferienspaßes können mit einem Sammelpass (zzgl. zum Eintritt) besucht werden. Für jede besuchte Veranstaltung gibt es einen Punkt im Sammelpass und am Ende winkt ein kleines Geschenk. Das gesamte Programmangebot ist wetterunabhängig – es findet in den Räumen der Kinder- und Familienwelt im Bäckenhof statt.

Das Kinderkultur-Programm auf Schloss Hof

  • Samstag, 3. August: Zaubershow mit Helmut, 11 und 15 Uhr Tierisch viel Spaß – Mitmachstationen, 14 bis 17 Uhr
  • Sonntag, 4. August: Peter und der Wolf – Erzählmärchen, 11 und 15 Uhr Tierisch viel Spaß – Mitmachstationen, 14 bis 17 Uhr
  • Freitag, 9. August: Autheater „Der Donau-Kammmolch“, laufend 14 bis 17 Uhr
  • Samstag, 10. August: Filzworkshop, 14 bis 17 Uhr
  • Sonntag, 11. August: Peter Pan mit Gernot Kranner, 11 und 15 Uhr
  • Montag, 12. August: Seifenblasen-Workshop, 14 bis 17 Uhr
  • Dienstag, 13. August: Zaubershow mit Helmut, 11 und 15 Uhr
  • Mittwoch, 14. August: Kasperl & Co „Das Wetterwerkel“, 11 Uhr; Kasperl & Co „Der Wackelzahn“, 15 Uhr
  • Donnerstag, 15. August: „Mozart für Kinder“ mit Marko Simsa, 11 Uhr „Vivaldi für Kinder“ mit Marko Simsa, 15 Uhr
  • Freitag, 16. August: Kasperl & Co „Das Wetterwerkel“, 11 Uhr; Kasperl & Co „Der Wackelzahn“, 15 Uhr Garten-Workshop, 14 bis 17 Uhr Autheater „Der Donau-Kammmolch“, laufend 14 bis 17 Uhr
  • Samstag, 17. August: Der Froschkönig – Marionettentheater, 11 und 15 Uhr
  • Sonntag, 18. August: Kinderlieder Schatzkiste mit Marko Simsa, 11 und 15 Uhr
  • Freitag, 23. August: Autheater „Der Donau-Kammmolch“, laufend 14 bis 17 Uhr
  • Samstag, 24. August: Hokus Pokus mit Magier Merlix, 11 und 15 Uhr
  • Sonntag, 25. August: Schnitzworkshop mit Gemüse & Obst, 10 bis 17 Uhr
  • Freitag, 30. August: Autheater „Der Donau-Kammmolch“, laufend 14 bis 17 Uhr
  • Samstag, 31. August: Kunstakademie, 14 bis 17 Uhr Puppenbühne Träumeland – Kasperlinchen am Bauernhof, 11 und 15 Uhr
  • Sonntag, 1. September: Filipp Frosch & das Geheimnis des Wassers mit Marko Simsa, 11 und 15 Uhr

(Red)


  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ferienspaß auf Schloss Hof: Das Programm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen