Fergie – völlig verzweifelt: Sex-Skandal: Hat ihr Ehemann Josh eine Stripperin geschwängert?

Dieses Gerücht dürfte Sängerin Fergie hart getroffen haben: Ihr Ehemann Josh Duhamel , der sie vor gut drei Monaten mit der Stripperin Nicole Forrester betrogen haben soll, erwartet angeblich ein Kind von ihr…

Die schwangere Nicole sei sich zu 95 Prozent sicher, dass sie von dem „Transformer”-Star ein Baby bekommt.

Ein Insider vermutet, dass die Schwangerschaft nicht „aus Versehen” passierte, sondern von Forrester geplant war. „Nicole sagte mir, dass sie seit 3 1/2 Monaten schwanger ist und sie ein Million-Dollar-Baby in sich trägt.”

Was sie damit meint, ist klar: Mit einem Baby könnte durch einen DNA-Test ganz schnell geklärt werden, ob Josh seine Frau wirklich betrogen hat.

Der Schauspieler wehrte sich von Anfang an gegen die Fremdgeh-Gerüchte, leugnete alles – und seine Frau glaubte ihm. Obwohl Fergie laut Freunden „an den Geschichten und Verleumdungen fast zerbrochen wäre”, hielt sie schlussendlich zu ihrem Mann. Und das wollte sie auch vor der ganzen Welt beweisen: Ein Jahr nach ihrer Hochzeit gaben sich Fergie und Josh am 10. Januar 2010 ein zweites Mal das Ja-Wort im luxuriösen Bacara Resort & Spa in Santa Barbara.

Hoffentlich muss der „Black Eyed Peas”-Star diesen Schritt nicht irgendwann bereuen…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Fergie – völlig verzweifelt: Sex-Skandal: Hat ihr Ehemann Josh eine Stripperin geschwängert?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen