FCL-Innenverteidigerduo fällt aus

Kapitän Philipp Eisele wird wohl erstmals bei einem Pflichtspiel fehlen.
Kapitän Philipp Eisele wird wohl erstmals bei einem Pflichtspiel fehlen. ©Thomas Knobel

Lustenau. Personalsorgen beim FC Lustenau 1907. Beim ersten Heimspiel 2011 am Freitag, 25. Februar, 18.30 Uhr, gegen TSV Hartberg wird der Kogler-Elf höchstwahrscheinlich das komplette Innenverteidiger-Paar Christoph Schösswendter (Gelbsperre) und Kapitän Philipp Eisele (rekonvaleszent) fehlen.

Letzterer ist nach seiner Knieoperation immer noch nicht hundertprozentig fit und konnte noch kein geregeltes Training mitmachen. Für Philipp Eisele wäre es das erste Meisterschaftsspiel, das er beim FCL nicht bestreiten kann. Eine stolze Serie des FCL-Dauerbrenners dürfte demnach bald zu Ende sein.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • FCL-Innenverteidigerduo fällt aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen