Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Höchst vor RLW-Premiere optimistisch

Florian Schmidinger zählt im Mittelfeld zur wichtigen Stütze.
Florian Schmidinger zählt im Mittelfeld zur wichtigen Stütze. ©Thomas Knobel

Höchst. So einen starken Gegner hat sich RLW-Aufsteiger FC Höchst bei der Rückkehr in die höchste Amateurklasse Österreichs ganz und gar nicht gewünscht. Doch Langzeitcoach Michi Grabherr kann beim Auftritt bei RB Salzburg Amateure aus dem vollen schöpfen. Stanojevic und Co. gastiert wohl bei der spiel- und lauffreudigsten Mannschaft der Westliga. Marcel Wirth und Ahmet Caner sind für Höchst wieder einsatzbereit. “Wir sind krasser Außenseiter, ein Punkt wäre goldwert”, weiß Michi Grabherr.

FUSSBALL
Regionalliga West 2010/2011, 1. Spieltag
FC RB Salzburg Amateure – blum FC Höchst Samstag, 31. Juli 2010
Sportplatz Liefering, 18 Uhr, SR Staudinger (T)

2. Spieltag (7. August): Samstag: Höchst – Kufstein (16).

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • FC Höchst vor RLW-Premiere optimistisch
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen