AA

ÖFB- und Bremen-Verteidiger Prödl am Knie operiert

Prödl fällt für noch unbekannte Zeit aus
Prödl fällt für noch unbekannte Zeit aus ©APA (Archiv/Eggenberger)
Sebastian Prödl, ÖFB-Nationalspieler in Diensten von Werder Bremen, musste sich am Montag einem operativen Eingriff im rechten Knie unterziehen. "Wir müssen jetzt das Ergebnis der Arthroskopie abwarten, um einschätzen zu können, wie es weitergeht", sagte Cheftrainer Thomas Schaaf in einer Mitteilung des deutschen Fußball-Bundesligisten.

Für das Europa-League-Rückspiel beim FK Aktobe am Donnerstag muss Schaaf auf den Abwehrspieler verzichten. Definitiv ausfallen wird für die Begegnung in Kasachstan auch Angreifer Hugo Almeida, dessen rechter Fuß aufgrund einer Reizung der Plantarsehne eingegipst werden musste.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • ÖFB- und Bremen-Verteidiger Prödl am Knie operiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen