Faymann unterstützt Häupl

SPÖ-Bundesvorsitzender Kanzler Werner Faymann hat seine "volle Unterstützung" für den Wiener Bürgermeister Michael Häupl bei den Regierungsverhandlungen bekundet. Er habe gerade mit Häupl telefoniert, dieser habe seine Unterstützung, sagte Faymann vor Beginn der Regierungsklausur in Loipersdorf. Er betonte aber, dass die Wiener SPÖ erst über eine Regierung mit den Grünen verhandle und eine solche noch nicht fix sei: "Noch ist es nicht so weit."

Faymann verwies weiters darauf, dass es in Oberösterreich eine schwarz-grüne Regierung gebe. Diese sei für die Bundesregierung auch keine Belastung. Rot-grün in Wien wäre es also auch nicht. Gefragt, was eine solche Koalition der Bundeshauptstadt bringen würde, sagte Faymann: “Wenn die umweltpolitische Entwicklung in den Mittelpunkt gerückt wird, wäre das kein Nachteil.”

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Faymann unterstützt Häupl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen