Fasten auf Italienisch

Der in Nizza lebende Dino Fabrizzi verkauft im schicken Anzug erfolgreich Nobelkarossen. Doch in Wirklichkeit heißt Dino Mourad Ben Saoud. Als ihn sein Vater nach einem Herzinfarkt bittet, den Ramadan an seiner Stelle zu begehen, gerät sein sorgsam aufgebautes Lügengebäude ins Wanken - Filmstart am 23. Juni.
Zum Trailer

“Fasten auf Italienisch” (F 2010, 102 min)
 Regie: Olivier Baroux
 Mit: Kad Merad, Valerie Benguigui, Roland Giraud
 Web: http://www.fasten-auf-italienisch.de

 

 

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen