Fast die Hälfte der Österreicher laut Umfrage für FPÖ in der Regierung offen

Die Ablehnung gegenüber Straches FPÖ scheint zu schwinden
Die Ablehnung gegenüber Straches FPÖ scheint zu schwinden ©APA
Fast jeder zweite Österreicher steht einer freiheitlichen Regierungsbeteiligung offen gegenüber, so das Ergebnis einer aktuellen Erhebung.

Wie das Nachrichtenmagazin “profil” in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, ist für 48 Prozent der Österreicher eine Regierungsbeteiligung der FPÖ denkbar. Laut einer vom Meinungsforschungsinstitut unique Research für “profil” durchgeführten Umfrage sind 25 Prozent “unbedingt” und 23 Prozent eher dafür. Hingegen sind 18 Prozent der Befragten eher und 24 Prozent”ganz sicher” dagegen. 10% machten keine Angabe.

Die Zustimmung ist schrittweise gestiegen: Im Juni 2015 waren nur 39 Prozent der Bevölkerung eher oder unbedingt dafür, im September 2015 dann 45 Prozent. (n=500, Schwankungsbreite +/- 4,4%)

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Fast die Hälfte der Österreicher laut Umfrage für FPÖ in der Regierung offen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen