Fashion Show in Hetzendorf:<br> Mode macht Schule

Mit ihrem Projekt nimmt die Modeschule Wien eine Vorreiterrolle im Umgang mit sozialen Medien ein
Mit ihrem Projekt nimmt die Modeschule Wien eine Vorreiterrolle im Umgang mit sozialen Medien ein ©Hetzendorf
Mehr als 150 Modelle der SchülerInnen der Modeschule Wien werden am 18. Juni 2010 um 20:00 Uhr über den Laufsteg in einem eigens errichteten Fashion-Zelt gehen.

Die Modeschau der Modeschule Wien kehrt wieder zurück in die barocke Kulisse des Schlosses Hetzendorf. Keineswegs langweilig, sondern spannend im Bruch zwischen Moderne und Tradition wird sich die Modeschule im Schlosspark präsentieren.

Unter dem Jahresschwerpunkt Freiheit werden Kollektionen aus allen Jahrgängen gezeigt. Die Kollektionsthemen reichen dabei von “Metamorphose” über “Eitelkeit” bis hin zu “Articulata” und “2012”. Das Highlight der Abschluss-Show ist die Präsentation des Abschlussjahrgangs. Die rund 30 MaturantInnen zeigen im Rahmen der schau 2010 hetzendorf ihre Kollektionen.

Eine Premiere stellt der Live Stream der Modeschau 2010 dar. Die gesamte Show wird am 18. Juni live im Netz in Kooperation mit dem langjährigen Modeschul-Partner HUMANIC übertragen. Dabei kann der Zuseher aus 3 unterschiedlichen Kamerapositionen wählen und somit seine eigene Live-Regie gestalten. Zu sehen exklusiv ab 20:00 Uhr auf  www.shoemanic.comundblog.shoemanic.com.


MODESCHULE WIEN GOES WEB 2.0

Auf einer eigens produzierten Web 2.0 Plattform schau2010hetzendorf.modeschulewien.at präsentieren alle MaturantInnen ihre Abschlusskollektionen, die im Rahmen der Schau 2010 gezeigt werden sowie bisherige Arbeiten und Projekte, die während ihrer Schulzeit in Hetzendorf gefertigt wurden. Damit werden die Abschlussarbeiten – vom Entwurf über Moodboards und Skizzen bis hin zum fertigen Produkt – das erste Mal einer interessierten Öffentlichkeit abseits der Modeschau selbst verfügbar gemacht. Zur Verbreitung ihrer eigenen Profile und Abschlusskollektionen, sowie anderer Arbeiten, die im Rahmen der Ausbildung an der Modeschule produziert wurden, werden entsprechende Präsenzen zu Facebook, Twitter und Flickr angeboten.

Mit diesem Projekt nimmt die Modeschule Wien eine Vorreiterrolle im Umgang mit sozialen Medien ein.

  • VIENNA.AT
  • Acom Lifestyle Fashion
  • Fashion Show in Hetzendorf:<br> Mode macht Schule
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen