Fashion-Highlights am Donnerstag auf der Vienna Fashion Week

Das waren die Highlights der Vienna Fashion Week 2014 am Donnerstag.
Das waren die Highlights der Vienna Fashion Week 2014 am Donnerstag. ©Thomas Lerch
Am Donnerstag machte man Fairness und soziale Verantwortung zu den Themen des Abends. Gleich zwei Labels setzten Statements. Michel Mayer, Irina Vitjaz, Anzüglich, Callisti und Pitour waren die großen Designer an diesem Abend.
Highlights am Donnerstag
Designs von Irina Vitjaz
Sexy Looks bei Callisti

Auffällig war an diesem Abend der MQ Vienna Fashion Week 2014, dass die Themen Fairness und soziale Verantwortung hoch im Kurs standen: Gleich zwei Labels, ZERUM und anzüglich, setzten hier Statements.

Verzaubert wurde das Publikum von den Träumen aus Seidentaft und Organza der Wiener Modesignerin Michaela Mayer-Lee und ihres Labels Michel Mayer, das alle Jahrezeiten am Laufsteg repräsentierte.

Messages und verspielte Designs auf der Fashion Week.

Auch Mohn À Lisa’s märchenhaft inspirierten Mode-Kreationen entlockten dem Publikum viel Beifall. Unbekümmerter Urbanstyle von Lena Kvadrat (art point) und Weiblich-Weltstädtisches von Irina Vitjaz hinterließen bei den Fashion-Fans ebenso bleibenden Eindruck.

Trends setzten weiters Neon Chérie mit verspielten femininen Details und das Label Callisti mit moderner Sinnlichkeit. Danach hieß es – Combinat presents: Neben Schöpferischem von Artista zeigte das heimische Label Pitour von Fashion Week-Organisatorin Maria Oberfrank Wandelbares.

Herrenmode im Fokus am Freitag

Am Freitag geht es weiter mit den Modespektakeln.Es wird ein Tag für die Herren: Die Mehrheit der am Abend präsentierenden Labels hat sich der Herrenmode verschrieben. Es stehen Shows u.a. von Ruins of Modernity, Liniert, Kayiko, Shakkei, Jchoerl und Manufaktur Herzblut auf dem Programm.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fashion-Highlights am Donnerstag auf der Vienna Fashion Week
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen