Faschingsdienstag im Haus des Meeres in Wien: Das Programm für Kinder

Die kleinen Besucher können sich Meerestiere auf die Haut malen lassen.
Die kleinen Besucher können sich Meerestiere auf die Haut malen lassen. ©Sandra Schneider
In der kommenden Woche hält auch der Fasching Einzug im Wiener Haus des Meeres und hält ein buntes Programm für die Besucher bereit.

Am Faschingsdienstag, den 5. März,  wird es auch im Haus des Meeres tierisch bunt. Die kleinen Besucher erwartet von 10:00 bis 17:00 Uhr das Kinderschminken, wo sie sich die Meeresbewohner auf die Haut malen lassen können.

Die Äffchen erhalten ebenfalls (gesunde) Faschingskrapfen. Besucher können bei der Fütterung um 15:30 Uhr zusehen. Die Affen-geeigneten Krapfen können die Kinder selbst vorher in der Krapfenküche von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr ”backen”.

Piranhas-Fütterung im Wiener Haus des Meeres miterleben

Ein ganz besonderes Highlight erwartet alle bunt geschminkten und kostümierten Gäste. Die Besucher können an einem Gewinnspiel teilnehmen. Wer gewinnt, darf gemeinsam mit Tierpflegern die berühmtesten Bewohner des Amazonas – die Piranhas – füttern. Start des Gewinnspiels ist um 14:30 Uhr vor den Piranhas. Die Verlosung und die anschließende Fütterung finden um 15:00 Uhr statt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Faschingsdienstag im Haus des Meeres in Wien: Das Programm für Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen