Familypark St. Margarethen startet am 30. März in die neue Saison

Der Familypark St. Margarethen startet am 30. März in die neue Saison.
Der Familypark St. Margarethen startet am 30. März in die neue Saison. ©pixabay.com (Themenbild)
Der Familypark St. Margarethen startet am kommenden Samstag in die neue Saison. Dort warten neue Attraktionen wie der "durchgedrehte Wirbelsturm" auf Kinder ab vier Jahren.

Im Familypark St. Margarethen im Burgenland (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) dreht sich nach der Aufregung um den Verkauf des Freizeitparks in der vergangenen Woche nun wieder alles um den bevorstehenden Saisonstart. Am Samstag öffnet der Park wieder seine Tore und wartet u.a. mit einer neuen Attraktion, dem “durchgedrehten Wirbelsturm” auf. Kinder ab vier Jahren können in Begleitung mitfahren.

“Der ‘durchgedrehte Wirbelsturm’ ist eine Art Schaukelschiff, das sich allerdings auch um die eigene Achse dreht”, erklärte Pressesprecherin Lisa Wagner-Körmendi heute, Dienstag, im APA-Gespräch. Bereits bestehende Attraktionen, etwa das Ballonkarussell werden modernisiert. Außerdem gibt es ein paar kleine Änderungen bei der Dekoration, erzählte sie.

Gutscheine und Jahreskarten für den Familypark St. Margarethen behalten Gültigkeit

Ansonsten habe sich – auch nach dem Verkauf an die französische Compagnie des Alpes – nichts geändert. “Sowohl Gutscheine als auch Jahreskarten behalten ihre Gültigkeit und auch an den Mitarbeitern hat sich nichts geändert. Wie bereits versichert, hat sich für die Gäste vor Ort wirklich gar nichts verändert”, so Wagner-Körmendi.

Nach dem Bekanntwerden des Verkaufs gab es vor allem in den sozialen Medien Aufregung – auch ob der Preiserhöhungen. “Diese standen allerdings schon vor einiger Zeit fest und haben damit nichts zu tun. Der Park wird immer größer, die Events aufwendiger. Daher gibt es auch bei uns – wie auch in vielen anderen Bereichen – eine Preiserhöhung bzw. -anpassung. Die Jahreskarte ist nun um 78 Euro für alle ab drei Jahren erhältlich, ein Tagesticket kostet 26 Euro.”

Saison Familypark St. Margarethen: 30. März bis 24. Oktober 2019

Für den Saisonstart am Samstag um 9.00 Uhr laufen nun die letzten Vorbereitungen. Danach ist der Park bis 24. Oktober wieder täglich geöffnet. “Sollte es Schlechtwetter geben, sind eingeschränkte Öffnungszeiten oder die Schließung möglich. Das kommunizieren wir dann aber in gewohnter Manier unter anderem auf unserer Facebook-Seite”, sagte die Pressesprecherin. Geplant sind heuer außerdem wieder die Specials “Halloween im Familypark” und der “Weihnachtszauber”. Zuvor schaut von Karsamstag bis Ostermontag der Osterhase im Park vorbei und verteilt u.a. Eier und Süßigkeiten.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Familypark St. Margarethen startet am 30. März in die neue Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen