Familienvater aus Wien stieß mit Pkw in Krems gegen Baum: Kinder unverletzt

Schwerer Verkehrsunfall in NÖ am Sonntag.
Schwerer Verkehrsunfall in NÖ am Sonntag. ©APA/Sujet
Ein 40-jähriger Wiener ist am frühen Sonntagabend mit seinem Pkw zwischen Diendorf am Kamp und Haitzendorf (NÖ, Bezirk Krems) nach rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Bei dem Unfall saßen seine Frau und die beiden kleinen Kinder ebenfalls im Auto.

Er wurde leicht verletzt, seine Ehefrau (35) am Beifahrersitz musste jedoch nach der Erstversorgung mit dem Notarztwagen ins Landesklinikum Krems gebracht werden.

Die beiden Kinder des Ehepaares, drei Jahre und sechs Monate, die in Kindersitzen im Fond gesichert waren, blieben unverletzt, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Am Wagen entstand Totalschaden, so die Einsatzkräfte am Montag.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Familienvater aus Wien stieß mit Pkw in Krems gegen Baum: Kinder unverletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen