Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Familienbonus: Formular bereits erhältlich

Pro Kind können bis zu 1.500 Euro abgesetzt werden.
Pro Kind können bis zu 1.500 Euro abgesetzt werden. ©pixabay.com (Themenbild)
Wer ab Jänner bereits über die Lohnverrechnung profitieren will, kann bereits jetzt das Formular ausfüllen.

Der Weg zum Familienbonus wird erleichtert. Wer schon ab Jänner über die Lohnverrechnung profitieren will, muss lediglich ein Formular namens E 30 ausfüllen und dem Arbeitgeber unterschrieben übermitteln. Dieses Formular ist ab sofort auf der Homepage des Finanzministeriums verfügbar (bmf.gv.at > “Formulare”).

Formular für Familienbonus ab sofort erhältlich

Der Vorteil an dieser Methode: Schon während des Jahres reduziert sich die Lohnsteuer und Familien spüren quasi laufend eine Entlastung. Alternativ kann der Bonus auch über die Steuererklärung bzw. die Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden. Dann lukriert man den Bonus im Nachhinein auf einmal.

Der Familienbonus ist ein Absetzbetrag von bis zu 1.500 Euro pro Kind und Jahr, wenn ausreichend Einkommensteuer bezahlt wurde.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Familienbonus: Formular bereits erhältlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen