Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Familien-Skigebiet Forsteralm: Heuer auch mit Flutlicht

Heuer bietet das Skigebiet Forsteralm auch Flutlicht-Skifahren an.
Heuer bietet das Skigebiet Forsteralm auch Flutlicht-Skifahren an. ©pixabay.com (Symbolbild)
Am 8. Dezember ist der offizielle Saisonstart im Familien-Skigebiet Forsteralm an der Grenze von Ober- und Niederösterreich. Heuer nimmt erstmals eine Flutlichtanlage ihren Betrieb auf.
Skifahren in und um Wien

Am 7. Dezember, einen Tag vor dem offiziellen Saisonstart, nimmt eine in den vergangenen Wochen errichtete Flutlichtanlage ihren Betrieb auf. Von den 100.000 Euro Gesamtkosten trägt ein Drittel das Land Oberösterreich, teilten die Betreiber am Samstag mit.

Skigebiet Forsteralm mittels Crwodfunding gerettet

Die Anlage wurde auf der 500 Meter langen Auwiese errichtet. Ennstaler und Ybbstaler Gemeinden hatten das Skigebiet im Winter 2016/2017 durch eine gemeinsame Kraftanstrengung gerettet. Mittels Crowdfunding-Kampagne sowie Unterstützung der Länder Oberösterreich und Niederösterreich war in der vergangenen Saison eine neue Beschneiungsanlage entstanden.

Flutlicht-Skifahren an drei Tagen pro Woche

Rechtzeitig vor dem Start in den Winter soll nun der nächste Meilenstein folgen. “Wir werden Flutlicht-Skifahren am Mittwoch, Freitag und Samstag von 18.00 bis 21.00 Uhr anbieten”, erläuterte Manfred Großberger, Geschäftsführer der Forsteralm BetriebsgmbH, in einer Aussendung.

Die aus neun Masten bestehende Flutlichtanlage auf der Auwiese verwendet LED-Technik und hat eine Stromleistung von 13,5 Kilowatt (kW). Insgesamt warten 16 Pistenkilometer und sieben Lifte im Skigebiet Forsteralm auf die Gäste.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Familien-Skigebiet Forsteralm: Heuer auch mit Flutlicht
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen