Familie bei Wohnungsbrand in Ziersdorf von Feuerwehr gerettet

Eine dreiköpfige Familie wurde aus der brennenden Wohnung gerettet.
Eine dreiköpfige Familie wurde aus der brennenden Wohnung gerettet. ©Einsatzdoku
Bei einem Wohnungsbrand in Ziersdorf (Niederösterreich) wurde am Freitagabend eine dreiköpfige Familie von der Feuerwehr gerettet. 50 Einsatzkräfte waren bei den Löscharbeiten anwesend.
Bilder von den Löscharbeiten

Die Feuerwehr berichtete nach dem Einsatz, dass der Vater der Familie als erstes den Brand bemerkte. Er habe merkwürdige Geräusche wahrgenommen und als er die Wohnungstür öffnete, seien ihm bereits Hitze und Rauch entgegen.

Feuerwehr rettet Familie aus Wohnung

Beim Eintreffen der Feuerwehr, kurz nach 21 Uhr, machte sich die Familie im ersten Stock im Fenster bemerkbar. Ein fünfjähriges Kind und zwei Erwachsene wurden in Sicherheit gebracht. In weiterer Folge galt es noch einen Hasen und zwei Katzen aus den Wohnräumen zu retten.

Die Löscharbeiten wurden unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Direkt vor der Wohnungstüre im ersten Stock war ein Heizraum aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehrmitglieder brachten das Feuer rasch unter Kontrolle.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Familie bei Wohnungsbrand in Ziersdorf von Feuerwehr gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen