Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Falscher Blutspende-Aufruf über WhatsApp im Umlauf

Die Wiener Berufsrettung warnt vor einem falschen Blutspende-Aufruf.
Die Wiener Berufsrettung warnt vor einem falschen Blutspende-Aufruf. ©dpa/Franziska Kraufmann
Die Wiener Berufsrettung warnte am Mittwoch vor einem falschen Blutspende-Aufruf, der über den Messenger-Dienst WhatsApp verbreitet wird.

Die Nachricht mit der Aufforderung, für ein leukämiekrankes Kind zu spenden, kursiert im Messenger-Dienst WhatsApp. Dabei ist auch eine Telefonnummer, unter der mit Wiener Vorwahl das AMS erreicht wird. Ein Sprecher der Berufsrettung betonte gegenüber der APA, dass der Aufruf nicht von ihr stammt.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Falscher Blutspende-Aufruf über WhatsApp im Umlauf
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen