Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fall Jakob von Metzler: Prozess eröffnet

Vor dem Frankfurter Landgericht hat am Mittwoch der Prozess um die Entführung und Ermordung des Bankierssohns Jakob von Metzler begonnen.


Die Anwälte des angeklagten Rechtsreferendars Magnus Gäfgen wollten nach eigenen Angaben sofort die Einstellung des Verfahrens beantragen.

Grund ist die aktenkundige Gewaltandrohung eines Polizisten gegen den 27-Jährigen, falls er nicht das Versteck seines Opfers preisgebe. Gäfgen hat in zwei Vernehmungen gestanden, den elf Jahre alten Jakob am 27. September 2002 getötet zu haben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Fall Jakob von Metzler: Prozess eröffnet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.