Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"fairMieten": Damit die Schlüsselübergabe fair verläuft

Durch "fairMieten" kann eine schnelle und unkomplizierte Übergabe erfolgen.
Durch "fairMieten" kann eine schnelle und unkomplizierte Übergabe erfolgen. ©Fotolia
Eine lückenlose Dokumentation zwischen Vermieter und Mieter bei der Schlüsselübergabe ist leider selten. "fairMieten" bietet Unterstützung und begleitet die Begutachtung des Mietobjekts und übernimmt die Dokumentation um Streitigkeiten vorzubeugen.

Beim Auszug stellen sich sowohl beim Vermieter als auch beim Mieter viele Fragen. Wurden Schäden repariert? Wie ist der Ist-Zustand? Wird die Übergabe ordnungsgemäß dokumentiert? Es kann bei fehlenden Beweisen schnell zu Unklarheiten und Streitigkeiten kommen, die sich über viele Monate hinziehen.

Alleine in Wien gibt es aus diesem Grund in den letzten vier Jahren rund 400 Fälle dieser Art. ng. Peter Hötzer, Vizepräsident vom österreichischen Grund- und Hausbesitzerbund Steiermark, empfiehlt Mietern und Vermietern professionelle Hilfe bei der Übergabe eines Mietobjekts in Anspruch zu nehmen: “Das Wichtigste ist eine saubere Übergabe. Diese umfasst ein korrektes Übergabeprotokoll samt Fotodokumentation und allenfalls eine Bonitätsprüfung. Das Mietverhältnis muss für beide Seiten passen.”

“fairMieten” bietet eine schnelle und unkomplizierte Schlüsselübergabe

Benjamin Bauer, Business Development Manager bei faircheck, berichtet: “Die meisten Menschen erkennen die Notwendigkeit für eine Dokumentation bei der Mietübergabe erst, wenn der Schaden passiert ist. Wir empfehlen zur Sicherheit von Mietern und Vermietern den Zustand der Wohnung vor der Übergabe begutachten zu lassen!”

Nun soll das Angebot von faircheck, der österreichweit größte private Versicherungsdienstleister im Schadenmanagement, Abhilfe schaffen. Durch “fairMieten” wird eine schnelle, unkomplizierte und objektive Begutachtung von Wohnungen, Häusern oder Gewerbeobjekten angeboten. Diese passiert vor bzw. bei der Schlüsselübergabe. Mieter oder Vermieter können sich zurücklehnen. Zählerstände, Anzahl der Schlüssel und Mängel in den einzelnen Räumen oder an Einrichtungsgegenständen werden mit Foto und allenfalls mit Video dokumentiert. Bei festgestellten Mängeln wird der ungefähre Reparaturaufwand erhoben.

Der korrekte Ist-Zustand der Immobilie wird dokumentiert. Peter Winkler, CEO faircheck, über “fairMieten”: “Die dokumentierte Mietübergabe dient der Beweissicherung für das, was kommen kann. Die gesamte Situation wird vorausschauend beruhigt.” Die Kosten für die Dienstleistung richten sich nach Anzahl der Räume. Es sind Fixpreise. Die Dokumentation kann bei Bedarf, durch die im Versicherungsumfeld bewährte Videobegutachtungs-Software VEX, auch aus der Ferne erfolgen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • "fairMieten": Damit die Schlüsselübergabe fair verläuft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen