Fahrzeug kracht mit Fahrerseite gegen Baum

Der PKW Lenker prallte gegen einen Baum, nachdem er von der Straße geflogen war. 
Der PKW Lenker prallte gegen einen Baum, nachdem er von der Straße geflogen war.  ©einstzdoku.at
Ein PKW-Fahrer flog in den Nachtstunden des 1. Juni mit seinem Auto von der Straße und knallte gegen fahrerseitig gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto herausschneiden.
Bilder vom Unfallort

Aus noch unbekannter Ursache kam ein Lenker am 1. Juni gegen 22.00 Uhr zwischen Mollram und Raglitz mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, dann krachte er mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der Mann war nach dem Unfall im Auto nicht eingeklemmt, dennoch musste die Feuerwehr den Lenker aus dem Wrack herausschneiden.

Fahrer wurde bei Unfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurden der Mann aus seinem Auto geborgen und von der Rettung stabilisiert. Er wurde ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht und dort versorgt. Die polizeilichen Erhebungen zur genauen Unfallursache laufen.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fahrzeug kracht mit Fahrerseite gegen Baum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen