Fahrräder um 200.000 Euro gestohlen: Trio in Haft

Fahrräder und Teile im Wert von 200.000 Euro konnten sichergestellt werden.
Fahrräder und Teile im Wert von 200.000 Euro konnten sichergestellt werden. ©LKA
Drei Rumänen sollen in Niederösterreich und der Steiermark in Fahrradgeschäfte eingebrochen und Räder im Wert von 200.000 Euro gestohlen haben. Die Verdächtigen befinden sich in Haft.

Drei Verdächtige sitzen nach Einbruchsdiebstählen in Fahrradgeschäfte in Niederösterreich und der Steiermark in Haft. Der Gesamtschaden beträgt rund 300.000 Euro. Ein 25-jähriger und ein 30-jähriger Rumäne wurden in Wien festgenommen, ein per EU-Haftbefehl gesuchter 32-jähriger Landsmann wurde in Italien gefasst. Das Trio war geständig und wurde in die Justizanstalt Graz eingeliefert, berichtete die niederösterreichische Polizei am Mittwoch in einer Aussendung.

Zwei Einbrüche und ein versuchter Einbruch

Bei einem Coup in der Nacht auf den 27. Jänner 2021 in Saubersdorf, einem Teil von St. Egyden am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen), wurden zahlreiche Fahrräder und Teile gestohlen. Durch Ermittlungen und Spurenauswertungen wurde ein Trio ausgeforscht, dem auch ein versuchter Einbruchsdiebstahl in ein Fahrradgeschäft in Obritzberg-Rust (Bezirk St. Pölten-Land) in der Nacht auf den 19. März sowie zwei vollendete Tathandlungen in Feldbach (Bezirk Südoststeiermark) in der Nacht auf den 28. März und in Ebreichsdorf (Bezirk Baden) am 7. April zugeordnet werden.

Fahrräder im Wert von 200.000 Euro gestohlen

Der 25-Jährige und der 30-Jährige wurden am Tag nach dem letzten Einbruchsdiebstahl festgenommen. Bei der Durchsuchung an der Aufenthaltsadresse in Wien-Ottakring und in einem angemieteten Lagercontainer in Wien-Simmering wurden Fahrräder und Teile im Gesamtwert von 200.000 Euro entdeckt. Die sichergestellte Beute konnte den Geschädigten zurückgegeben werden. Für den zunächst flüchtigen 32-Jährigen klickten am 12. Mai die Handschellen, er wurde am 5. Juni nach Österreich ausgeliefert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Fahrräder um 200.000 Euro gestohlen: Trio in Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen