Fahrerflucht: Radfahrer im Bezirk Gänserndorf schwer verletzt

Ein Radfahrer wurde am Mittwoch schwer verletzt.
Ein Radfahrer wurde am Mittwoch schwer verletzt. ©APA (Symbolbild)
Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Gänserndorf (Niederösterreich) ist am Mittwochabend ein 51-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Der beteiligte Pkw-Lenker beging Fahrerflucht.

Der 51-Jährige, in Aderklaa mit einem Rennrad unterwegs, war der Polizei zufolge auf der B8 von dem Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert worden. Er erlitt unter anderem ein Schädel-Hirntrauma. Der Pkw-Lenker fuhr ohne anzuhalten weiter. Der schwerverletzte Radfahrer wurde ins UKH Wien-Meidling eingeliefert. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Fahrerflucht: Radfahrer im Bezirk Gänserndorf schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen