Fahrerflucht nach Verkehrsunfall in Wien Penzing

Der unbekannte PKW-Lenker hielt sein Fahrzeug zwar kurz an, fuhr dann aber - ohne sich um die Verletzte zu kümmern - einfach weiter.

Am Freitag um 12.35 Uhr wollte eine 52-Jährige auf einem Schutzweg die Fahrbahn der Linzer Straße in Wien 14 überqueren. Plötzlich wurde sie von einem roten Ford, der auf der Linzer Straße stadteinwärts raste, niedergestoßen.

Der unbekannte PKW-Lenker hielt sein Fahrzeug zwar kurz an, fuhr aber – ohne sich um die Verletzte zu kümmern – weiter. Die 52-Jährige wurde nach der ärztlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei fahndet nach dem Fahrer.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fahrerflucht nach Verkehrsunfall in Wien Penzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen