Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahndung nach Raubüberfällen in NÖ: 1.000 Euro Belohnung ausgelobt

Nach diesem Mann wird gesucht.
Nach diesem Mann wird gesucht. ©LPD NÖ
Im Februar kam es zu zwei bewaffneten Raubüberfällen in Niederösterreich. Die Polizei bittet um Hinweise. Außerdem wurde ein Belohnung von 1.000 Euro ausgelobt.
Bilder des Verdächtigen

Ein bisher unbekannter Täter in Vollmaskierung verübte im Februar gleich zwei Raubüberfälle auf Trafiken. Am 1. Februar gegen 6 Uhr schlug er in Ternitz und am 15. Februar gegen 7.15 Uhr in Neunkirchen zu. Er hatte immer eine Faustfeuerwaffe dabei.

Polizei fahndet nach mutmaßlichen Täter

Der Täter ist ein Mann, vermutlich Inländer. Er sprach bodenständigen Dialekt ist zirka 1,75 Meter groß und schlank. Er hatte eine Pistole dabei und trug auffällige Kleidung.

Der Täter verwendete als Fluchtfahrzeug vermutlich einen Pkw der Marke Toyota Yaris, dunkelblau lackiert, älteres Modell (ca 10- 15 Jahre alt).

Hinweise erbeten: 1.000 Belohnung ausgelobt

Die Landespolizeidirektion bittet um Hinweis und hat folgende Fragen:

  1. Wer hat eventuell verdächtige Wahrnehmungen zu den Tatzeitpunkten am 
  2. 1. Februar 2020, 06.00 Uhr in Ternitz und am 15. Februar 2020, 07.15 Uhr in Neunkirchen gemacht?
  1. Wer kann Angaben zur Person des Täters, der auffälliger Tatkleidung, Bewaffnung oder dem Fluchtfahrzeug machen?

Für sachdienliche Hinweise, die zur Ausforschung des bislang unbekannten Täters und zur Klärung der Tathandlung führen, wurde ein Betrag von 1.000 Euro ausgelobt. 

Hinweise können auch vertraulich beim Landeskriminalamt NÖ unter der Nummer 059133-30-3333 abgegeben werden.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Fahndung nach Raubüberfällen in NÖ: 1.000 Euro Belohnung ausgelobt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen