AA

Expo 2020: Spatenstich für Austro-Projekt in Dubai

Expo 2020-Pavillion in Dubai.
Expo 2020-Pavillion in Dubai. ©Architekturbüro querkraft
Wien/Dubai. Die nächste Weltausstellung findet vom 20. Oktober 2020 bis zum 10. April 2021 in Dubai unter dem Motto "Connecting Minds, Creating the Future" statt. Es handelt sich um die erste Expo in einem arabischen Land.
Höchstes Gebäude der Welt
Fliegende Taxis in Dubai
Polizei-Bugatti in Dubai

Der Österreich-Beitrag ist ein sogenannter "Low-Tech"-Kegelbau aus Lehm, der durch eine spezielle Architektur eine natürliche Luftzirkulation und Raumkühlung erzeugt.

Kegeltürme aus Lehm

Das Architekturbüro Querkraft wurde mit dem Projekt "in dialogue with austria" von einer Fachjury in einem zweistufigen Realisierungswettbewerb zum Sieger gekürt. Querkraft wird für den Österreich-Beitrag auf 2.400 Quadratmetern Kegeltürme aus Lehm anordnen. Diese sollen in unterschiedlichen Höhen abgeschnitten werden, wodurch verschiedene Lichtöffnungen entstehen. Der Bau erzeugt durch eine spezielle Architektur und den Baustoff Lehm eine natürliche Luftzirkulation und kommt somit ohne technische Raumkühlung aus. Die Empfindungstemperatur soll durch den Bau um 5 bis 10 Grad Celsius gesenkt werden.

WKÖ-Präsident Harald Mahrer. Foto: APA

Kosten: 16,5 Millionen Euro

Österreichs Teilnahme kostet der Republik rund 16,5 Millionen Euro. "Davon wird das Wirtschaftsministerium 75 Prozent und die Wirtschaftskammer 25 Prozent übernehmen", sagte Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer auf einer Pressekonferenz am Montag. Damit entspreche das Budget in etwa dem Rahmen der vergangenen Expos, so Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck. Die Vereinigten Arabischen Emirate investieren als Gastgeber insgesamt 7 Mrd. Euro in die Expo auf dem 440 Hektar großen Ausstellungsgelände. An der Weltausstellung nehmen etwa 200 Länder und internationale Organisationen teil.

25 Millionen Besucher werden erwartet

Insgesamt werden rund 25 Millionen Besucher aus aller Welt erwartet. "Wir rechnen allein beim Österreich Pavillon mit etwa 3 Millionen Besuchern", so die Regierungskommissärin Beatrix Karl, die für die Expo als Regierungsbeauftragte bestellt wurde. (APA, Red.)

Video: "World Spa Awards 2019" in Dubai

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Expo 2020: Spatenstich für Austro-Projekt in Dubai
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen