AA

Explosionen in israelischer Hafenstadt Eilat

Zwei heftige Explosionen haben nach Medienberichten die israelische Hafenstadt Eilat nahe der Grenze zu Ägypten erschüttert. Eine israelische Armeesprecherin sagte Donnerstagabend, man prüfe Medienberichte über einen möglichen Raketenangriff auf die Stadt an der Südspitze Israels. Es gab aber zunächst keine Berichte über Opfer oder Sachschaden.


Die Nachrichtenseite “ynet” berichtete, die israelische Armee stehe auch in Kontakt mit den ägyptischen Behörden. Möglicherweise seien Raketen im Nachbarland eingeschlagen. Es sind schon mehrmals Raketen von der ägyptischen Sinai-Halbinsel aus auf Eilat abgefeuert worden, zuletzt im April. Damals hatte sich eine palästinensische Salafistengruppe zu dem Angriff auf den israelischen Badeort bekannt.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Explosionen in israelischer Hafenstadt Eilat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen