Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Explosion vor Synagoge in Modena

Ein Auto ist vor der Synagoge im Zentrum von Modena explodiert. Dabei kam ein jordanischer Staatsbürger ums Leben, der sich im Fahrzeug befand und es in Brand gesetzt hatte.

Bei der Explosion wurden auch die Fenster einiger Geschäfte in der Umgebung beschädigt.

Zwei Polizisten, die vor der Synagoge Wache standen, versuchten die Flammen zu löschen, konnten dem Mann jedoch nicht das Leben retten. „Es handelt sich wahrscheinlich um einen Selbstmord”, betonte die Polizei, die die Hypothese eines Anschlags vorerst ausschloss.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Explosion vor Synagoge in Modena
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.