Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Explosion in einem Haus in NÖ fordert einen Schwerverletzten

Schwerverletzter bei Explosion im Bezirk St. Pölten
Schwerverletzter bei Explosion im Bezirk St. Pölten ©ÖAMTC (Sujet)
Im Bezirk St. Pölten wurde ein Mann bei einer Explosion eines Hauses schwer verletzt. Der 53-Jährige wurde mit schweren Verbrennungen in das Wiener AKH gebracht.

Eine Explosion in einem Einfamilienhaus in Haunoldstein (Bezirk St. Pölten) hat Donnerstag früh einen Schwerverletzten gefordert. Das Opfer (53) wurde von “Christophorus 2” ins AKH Wien geflogen. Der Mann erlitt laut Landespolizeidirektion NÖ schwere Verbrennungen.

Der 53-Jährige hatte im Keller seines Einfamilienhauses einen Lagerraum einrichten wollen. Der Polizei zufolge verwendete er zum Ausfüllen der Zwischenräume beim Montieren von Wand- und Bodenplatten einen PU-Schaum. Weil der Bohrer vermutlich zu heiß geworden war, dürfte die dabei entwickelte Hitze eine Explosion der PU-Schaum-Dämpfe verursacht haben.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Explosion in einem Haus in NÖ fordert einen Schwerverletzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen