Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Explosion bei der Jugendkriminalität

©Bilderbox
Von Jänner bis November wurden gegenüber 2007 um 3,3 Prozent weniger Straftaten zur Anzeige gebracht, nämlich 524.239 statt 542.439. Aber: die Jugendkriminalität explodiert, und immer mehr Verbreichen bleiben ungesühnt.

Der Rückgang war in allen Bundesländern zu verzeichnen:

 Angezeigte Fälle    Jän-Nov 2007    Jän-Nov 2008     Veränderung
                                                      in %
 Burgenland            9.559          8.635           -9,7%
 Kärnten              28.834         27.939           -3,1%
 Niederösterreich     78.305         74.306           -5,1%
 Oberösterreich       73.493         69.945           -4,8%
 Salzburg             32.828         30.629           -6,7%
 Steiermark           57.525         53.853           -6,4%
 Tirol                44.693         43.873           -1,8%
 Vorarlberg           20.203         19.291           -4,5%
 Wien                196.884        195.968           -0,5%
 ÖSTERREICH          542.324        524.439           -3,3%

Der Erfolg in einigen Bereichen führt das BK auf gezielte Präventionsarbeit besonders geschulter Beamter zurück: Einbruchsdiebstahl in Wohnungen (minus 5,6 Prozent), Einbruchsdiebstahl in Einfamilienhäuser (minus 16,3 Prozent) sowie Gelegenheitsdiebstahl (minus 22 Prozent). Zugenommen haben hingegen Vandalismus (elf Prozent) sowie Graffiti (16 Prozent).

Bedenklich ist die Entwicklung der Kinder- und Jugendkriminalität: Bei den Anzeigen wegen zehn- bis 14-jähriger Täter wurde eine Zunahme von 30,1 Prozent verzeichnet, bei den Älteren bis 18 Jahren waren es 9,4 Prozent.

Altersgruppen    Jän-Nov 2007    Jän-Nov 2008    Veränderung in %
 unter 10 Jahre            611             613      0,3%
 10 bis unter 14 J.      4.844           6.302     30,1%
 14 bis unter 18 J.     30.132          32.953      9,4%
 18 bis unter 21 J.     27.350          25.739     -5,9%
 21 bis unter 25 J.     28.543          26.900     -5,8%
 25 bis unter 40 J.     70.533          65.081     -7,7%
 40 und älter           62.734          62.223     -0,8%
 GESAMT                224.747         219.811     -2,2%
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Explosion bei der Jugendkriminalität
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen