"Expedition Österreich": Wiener ist raus

Rouven &copy ORF
Rouven &copy ORF
Der Wiener Rouven Haas ist nicht länger mit der „Expedition Österreich“ unterwegs - Bei der wöchentlichen Entscheidungsshow am Montagabend konnte sich der 28-Jährige nicht in der Gunst der Zuschauer und seiner Teamkollegen durchsetzen.

Sieben Kandidaten sind nun noch beim ORF-Sommerevent dabei. Die nächste Wochenetappe führt die Wandergruppe zum Traunsee.

Die meisten Zuschauerstimmen gab es bei der Entscheidung für Tanya und Michael. Für die 30-jährige Tanya gab es am Montagabend eine besondere Überraschung: Ihr langjähriger Freund Daniel machte ihr in der Live-Übertragung einen Heiratsantrag und wurde erhört.

Der erste Teil der Entscheidungsshow am Montag um 20.15 Uhr in ORF 1 erreichte laut ORF-Medienforschung 351.000 Zuschauer und einen Marktanteil von 16 Prozent (Zielgruppe ab zwölf Jahre), der zweite Teil (21.23 Uhr) 471.000 Zuschauer und 22 Prozent Marktanteil.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Expedition Österreich": Wiener ist raus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen