Ex-Verteidigungsminister Ahmed stellt sich

Der frühere irakische Verteidigungsminister Sultan Hashim Ahmed hat sich einem Vermittler zufolge den US-Truppen im Irak ergeben. Platz 27 der Liste der gesuchten Personen.

Dawood Bagistani sagte der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag, dass Ahmed sich gestellt habe, werde später auf einer Pressekonferenz im nordirakischen Mosul (Mossul) offiziell bekannt gegeben. General Ahmed rangiert auf Platz 27 der Liste der von den USA gesuchten Personen, die unter dem gestürzten Präsidenten Saddam Hussein Führungspositionen inne hatten. Bagistani ist Vertreter einer irakischen Menschenrechtsgruppe und hatte als Vermittler zwischen Ahmed und den US-Truppen fungiert.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Ex-Verteidigungsminister Ahmed stellt sich
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.